Le Voyage à Nantes
Estuaire
Les Tables de Nantes
Les Machines de l’île
Château des ducs de Bretagne
Mémorial de l’abolition de l’esclavage
Logo des Machines de l’Ile

Homepage

Messungen aufgrund der hohen Temperaturen angekündigt

IM FALLE VON HOHEN TEMPERATUREN

13/08/22 :

Vorzeitige Schließung der Galerie des Machines :

  • 18.00 Uhr Schließung der Kasse
  • 19.00 Uhr Ende des Besuchs

VOR ORT AM SELBEN TAG DURCHGEFÜHRTE MESSUNGEN: 

AB 34 GRAD ODER MEHR:

    • Maschinengalerie: Stopp der Inbetriebnahme von Maschinen mit Luftbewegung (Reiher & Spinne)
    • Carrousel des Mondes Marins: Stopp der 1. Ebene «Les Fonds Marins und Aufrechterhaltung des Betriebs der 2. Ebene: «Les Abysses» und der 3. Ebene: «La Surface de la mer». Alle Gänge bleiben zugänglich.

AB 36 GRAD ODER MEHR:

    • Galerie der Maschinen: Stilllegung und Schließung des Ticketbüros
    • Großer Elefant: Streichung der geplanten Fahrten
    • Karussell: Weiterbetrieb, wenn es die Sicherheitsbedingungen erlauben

AB 38 GRAD ODER MEHR:

    • Galerie der Maschinen und Großer Elefant: Stopp des Betriebs und Schließen des Ticketschalters

Besten Dank für Ihr Verständnis

In der Galerie finden Sie ein regelrechtes mechanisches Bestiarium welches dort in Szene gesetzt wird.
Le héron des Machines de l'île

Der majestätische Dickhäuter, eine mobile Skulptur bzw. Architektur, verlässt die stählerne Werfthallen-Kathedrale und setzt seinen Spaziergang fort.
Le Grand éléphant des Machines de l'île

Am Ufer der Loire, direkt gegenüber dem Jules Verne-Museum, scheint das Carrousel des Mondes Marins aus der Île de Nantes zu wachsen.
Le carrousel des Mondes Marins des Machines de l'île

Praktische Infos


Öffnungszeiten


Öffnungszeiten


 

Kassen

Alle Informationen zu den Preisen
und zum Einlass an den Ticketschaltern

Eintrittspreisen


 

Anfahrt

Reise vorbereiten


Reiseroute berechnen


Denken Sie an die Öffentlichen Verkehrsmittel mit TAN!
Tramway Linie 1 : Haltestelle Chantiers Navals.