Le Voyage à Nantes
Nantes.Tourisme
Estuaire
Les Tables de Nantes
Les Machines de l’île
Château des ducs de Bretagne
Mémorial de l’abolition de l’esclavage

Die Atelier-Terrassen

Überqueren Sie die Straße zwischen in den Werfthallen und steigen Sie die große Treppe hinauf zu den Terrassen über dem Atelier.

Besucher mit einem Ticket (Galerie, Carrousel oder Eléphant) haben Zutritt zu den Terrassen des Ateliers.

DVon den beiden Terrassen aus, in 7,5 m Höhe, kann das Publikum den Konstrukteuren bei Ihrer Arbeit in einer Welt aus Holz und Stahl zusehen. Wie in einem Versuchslabor erwachsen hier die fantastischen Kreaturen aus den Händen der Mannschaft von La Machine.

Verpassen Sie nicht, sich den 14-minütigen Film auf einer der Terrassen anzusehen. Er zeichnet das Projekt der Machines de l’île nach, vom Anfang bis heute.

Die Straßentheater Compagnie entstand 1999 und wird von François Delarozière geleitet. Neben dem Projekt der Machines de l’île entwickelt die Compagnie zahlreiche Straßentheater-Produktionen: Les Mécaniques Savantes, Le Dîner des petites mécaniques, L’Expédition végétale

Im Zentrum der künstlerischen Aussage der Compagnie La Machine steht die Bewegung, interpretiert wie eine Sprache und Quelle von Emotionen. Mit und durch die « lebenden » Konstruktionen wird versucht, die Stadt von Morgen zu träumen und den Blick auf unser Umfeld auf eine andere Art und Weise wahrnehmen zu verändern.